Privacy Policy 640

Cookie Consent Banner

Um die ePrivacy und DSGVO-Vorschriften zu erfüllen, empfehle ich im WordPress-Umfeld den Einsatz des Borlabs Cookie-Plugins. Mit dem Werkzeug lassen sich die erforderlichen Cookie-Zustimmungen komfortabel umsetzen.

Bei der Konfiguration des Plugins sind einige Feinheiten zu beachten. So beschreibt der letzte Premium-Newsletter von eRecht24 die dringende Empfehlung auf die farbliche Hervorhebung des “Zustimmen”-Buttons zu verzichten. Vielfach ist bei den Consent-Tools der “Zustimmen”-Button farblich hervorgehoben, damit der Besucher veranlasst wird, diesen zu klicken und damit alle Cookie-Einstellungen zu akzeptieren.

Nun wird dringend empfohlen sowohl den “Zustimmen”-Button als auch den “Ablehnen”-Button mit der gleichen Farbe zu hinterlegen, damit sich keiner der beiden in den Vordergrund drängt.

Das Borlabs Cookie-Plugin gibt mittlerweile auf der Konfigurationsseite einen entsprechenden Hinweistext aus. Als Plugin-Nutzer können Sie die Farben der Button-Elemente individuell einstellen oder durch den Webdesigner ihres Vertrauens konfigurieren lassen.

 

Kategorien: